Herzlich willkommen!

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

Tiemo Woelken
 

ich freue mich, dass Sie sich für die Arbeit der SPD auf lokaler Ebene interessieren und heiße Sie auf der Homepage des Ortsvereins Altstadt-Westerberg-Innenstadt herzlich willkommen. Sie können sich hier über die Arbeit des Ortsvereins informieren, aktuelle Veranstaltungsankündigungen suchen und Berichte über unsere Aktivitäten lesen.

Der größte Ortsverein in der Friedensstadt Osnabrück erstreckt sich vom Westerberg über die Altstadt bis zum Hauptbahnhof und umfasst so ganz unterschiedliche Lebensräume in der Stadt. Genauso vielfältig wie die Ortsteile des Ortsvereins, sind auch unsere Aktivitäten.

Ich lade Sie daher herzlich  ein, sich nicht nur auf unserer Homepage zu informieren, sondern gerne mit uns in Kontakt zu treten - sei es per Email oder gerne auch während einer unserer Sitzungen. Die Mitglieder des Ortsvereins freuen sich, Sie kennenzulernen.

Herzlichst,

Tiemo Wölken

Ortsvereinsvorsitzender

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Vw-werksbesichtigung - 2015-06-11 540
 

OV Altstadt-Westerberg-lnnenstadt auf VW-Werksbesichtigung

Am 11. Juni 2015 besichtigte der Ortsverein Altstadt-Westerberg-Innenstadt dax VW-Werk in Osnabrück. Um 10:00 Uhr wurden wir vom Betriebsrat der VW-Belegschaft Osnabrück freundlich in Empfang genommen. Der stellvertretende OV-Vorsitzende Lutz Igelmann begrüßte alle und wünschte eine informative und schöne Veranstaltung.
Zunächst führte man uns in die Vergangenheit des Automobilwerkes Osnabrück und zeigte uns die Highlights der Karmannära im hauseigenen Museum. mehr...

 
Gruenkohlessen 2015-1
 

Langjährige SPD-Mitglieder geehrt

Im Rahmen des traditionellen Grünkohlessens ehrte der SPD-Ortsverein Altstadt-Westerberg-Innenstadt seine langjährigen Mitglieder.
Der Ortsvereinsvorsitzende Tiemo Wölken ehrte vor rund 45 anwesenden Gästen Andreas Meier und Gertrud Carl für 40 Jahre Mitgliedschaft und Gerhild Gierschner für 60 Jahre Mitgliedschaft in der SPD. Zudem begrüßte der Ortsverein zwei Neumitglieder in der SPD, Oscar Cormann und Amar Suljkic. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Glückwunsch an die Gewinner der Stichwahl

Nach den Stichwahlen am 25. September 2016 gratuliert SPD-Generalsekretär Detlef Tanke den Wahlgewinnern Bernhard Reuter und Klaus Saemann: „Herzlichen Glückwunsch nach Göttingen und Peine. Bernhard Reuter bleibt Landrat und Klaus Saemann ist neu gewählter Bürgermeister. D mehr...

 

Ein Plus für die Bildung

Kultusministerin Frauke Heiligenstadt hat den Haushaltsplanentwurf für die Jahre 2017 und 2018 in den Kultusausschuss des Niedersächsischen Landtages eingebracht. Der Etat des Kultusministeriums steigt in 2017 auf 5,85 Milliarden Euro und in 2018 auf 5,92 Euro an. mehr...

 

Stichwahl: Unterstützung für unsere Kandidatinnen und Kandidaten

Die SPD Niedersachsen ist aus den Direktwahlen am 11. September mit sehr guten Ergebnissen hervorgegangen. Viele Kandidatinnen und Kandidaten konnten sich bereits im ersten Durchgang durchsetzen. SPD-Landesvorsitzender und Ministerpräsident Stephan Weil unterstützt die Kandidaten, die sich am Sonntag einer Stichwahl stellen und hofft auf eine hohe Wahlbeteiligung. mehr...

 

Ganztagsschulen: Klotzen statt Kleckern

Ganztagsschule tut allen gut - und Niedersachsen ist vorne mit dabei: Laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung sind Eltern von Ganztagsschülern zufriedener als Eltern von Halbtagsschülern. Kinder könnten in ihrem eigenen Tempo lernen, und der soziale Zusammenhalt in der Klasse sei besser, meinten die Eltern. mehr...

 

"CDU-Spitzenkandidat ohne Parteibasis"

„Die CDU-Führung beweist bei der Benennung von Bernd Althusmann als Spitzenkandidat für die Landtagswahl ein weiteres Mal, wie wenig ihnen die Mitbestimmung ihrer Mitglieder bedeutet“, bedauert SPD-Generalsekretär Detlef Tanke. Er stellt fest: „Für uns ist nicht wichtig, wer gegen Stephan Weil antritt. mehr...

 

SPD bleibt stark in den Kommunen

Die SPD hat laut amtlichen Endergebnis landesweit 31,2 Prozent der Wählerstimmen erhalten. „Die SPD präsentiert sich bei schwierigen Rahmenbedingungen sehr stabil. Die Ergebnisse in den Landkreisen und Kommunen können sich sehen lassen“, so der niedersächsische SPD-Generalsekretär Detlef Tanke. „ mehr...